Über uns

Das Copperline-Team ist eine Mischung aus erfahrenen Entrepreneurs, Business Angels, Marketing- und Einzelhandels-Experten und jungen Start-up-Studienabgängern mit unkonventionellen Ansätzen. Daraus ergeben sich frische Ideen und neue Zugänge zum Markt.

Exklusiv haben wir uns über die Kontakte zu asiatischen Wirtschaftsräumen die Vertriebslizenz für Deutschland und Europa gesichert und beliefern die Menschen seitdem mit einem konkurrenzlosen Mund- und Nasenschutz, der nicht nur den Mitmenschen in dieser Pandemie schützt, sondern auch dem Träger selbst.

.

Korea ist als Hightech-Land führend in der Entwicklung von Technologien und ist bisher ohne Lockdown durch die Pandemie gekommen. Unsere Partner von LSK Finetex entwickelten schon vor Jahren als weltweit erstes Unternehmen ein patentiertes dreidimensionales Kupfer-Nanotechnologie-Gewebe, das Viren deaktiviert, dies vor dem Hintergrund einer erwarteten neuen SARS-Welle in Asien.

Der zeitliche Vorsprung in der Entwicklung ist gewaltig. Seit mehr als zwei Jahren werden kontinuierlich Analysen gemacht und Zertifikate erstellt, die die Wirkungsweise der Masken belegen. Das gab uns das gute Gefühl, dir eine Maske anbieten zu können, die von hoher Qualität, sicher und vor allem gesundheitlich unbedenklich ist.

Die antimikrobielle Wirkung der Maske wurde in staatlichen Labors unter Hochsicherheitsbedingungen an „lebenden“ SARS CoV-2 Coronaviren aus amerikanischen Kulturen getestet. Die medizinische Studie am Forschungsinstitut für Infektionskrankheiten der Jeonbuk National Universität bestätigt: Es funktioniert!

Und was die Umwelt betrifft: Die Maske ist waschbar und umweltfreundlich. Das Zertifikat für grüne Technologie macht die Maske für uns deswegen so sympathisch, weil wir entschieden haben, Copperline Europe als komplett umweltfreundliches Unternehmen aufzubauen.